Panoramablick über Wilkau-Haßlau und der Schriftzug Wilkau-Haßlau - das Tor zum Erzgebirge
Inhaltsverzeichnis           Gästebuch           Webcam           Impressum           Kontakt
Eine Seite zurück  Zur Startseite Zur Anmeldung
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Gästebuch

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Gern nehmen wir Hinweise zu unserer Homepage - anerkennende wie auch sachlich-kritische Bemerkungen und helfende Tipps - entgegen. Auch Ihre Hinweise die Stadt Wilkau-Haßlau betreffend sind willkommen.

Sie haben sicher Verständnis dafür, dass unser Gästebuch redaktionell überwacht wird. Das heißt, die Einträge werden nicht sofort online gestellt. Einträge, deren Inhalt oder deren Formulierungen gegen geltendes Recht verstoßen, die Persönlichkeitsrechte von Mandatsträgern, Bediensteten oder Dritten verletzen, verfassungsrechtlich bedenklich scheinen oder dem Ansehen der Stadt Wilkau-Haßlau in der Öffentlichkeit Schaden zufügen können, werden ohne Angabe von Gründen gelöscht. Zudem werden anonyme Beiträge sowie Anfragen, die in den persönlichen Angaben offensichtlich Falschangaben enthalten, ausgefiltert.


Veröffentlichte Einträge insgesamt: 82


Zu Seite: 1 2 3 ->
Eintrag von David V., am 05.10.2017 um 11:15 Uhr
 
An dieser Stelle wollte ich ein Lob hinterlassen. Eine wirklich tolle Seite... Weiter so... Viele Grüße

 

Eintrag von volker lange, am 12.02.2017 um 12:13 Uhr
 
Hallo... habe mir gerade ihre Seite angeschaut... gefällt mir sehr gut....
weiterhin viel Erfolg.
Über einen Gegenbesuch würde ich mich freuen.


Eintrag von A. Haut, am 11.12.2016 um 14:22 Uhr
 
Ich war nach 28 Jahren in Wilkau Hasslau.Sehr schön geworden.Wenn ich an früher denke ,vieles besser; ein paar Radwege wären schön. Weiter so.


Eintrag von evi meier, am 16.09.2016 um 15:33 Uhr
 
Wir waren mal wieder zu Besuch im schönen Wilkau
nur leider muss ich sagen finden wir das die Parkbänke auf dem Marktplatz nicht gerade schön aussehn sie könnten mal einen Anstrich vertragen


Eintrag von G. Albert, am 09.09.2016 um 10:08 Uhr
 
Bei meinen periodischen Stadtrundgängen habe ich festgestellt, dass einige "Schmutzecken" beseitigt wurden. "Weggeräumt" wurden auch die Litfaßsäulen. Sicher waren diese historischen Säulen nicht mehr zeitgemäß und wurden weniger genutzt. Möge sich aber die Wildplakatierung, insbesondere vor Wahlen und sonstigen Veranstaltungen, und die "Graffitikunst" nicht zu sehr ausbreiten.


Eintrag von G. Albert, am 30.04.2016 um 17:27 Uhr
 
Ich finde es prima, dass nun die zweite Markthälfte ausgebaut werden soll.
Wünschenswert wäre auch, dass das Ärztehaus eine Verschönerungskur erhalten würde. Auch um das Haus sieht es vernachlässigt aus.

Kommentar der Redaktion:
Das Ärztehaus befindet sich in Privatbesitz, sodass die Stadt keinen Einfluss auf das äußere Erscheinungsbild hat.

Eintrag von Thomas R., am 22.05.2015 um 22:51 Uhr
 
So eine Homepage ist wirklich eine gute Sache und im Internetzeitalter sollte diese für die Stadt auch ein prominentes Aushängeschild und ebenso ein Werbeträger für die Region sein.

Es ist sicherlich alles Geschmackssache. Sorry aber mit diesem Design, welches noch an die Anfangszeiten des Internets erinnert, lockt man wirklich niemanden mehr.

Es ist wirklich schade, dass die Stadt generell so wenig Interesse an modernen Technologien hat. Schnelle Internetzugänge und eine moderne und zeitgemäße Präsentation im Netz? Hier in Wilkau-Haßlau leider nicht zu finden...



Eintrag von G. Albert, am 28.04.2015 um 06:43 Uhr
 
Am Kraußenteich hat sich wieder etwas getan.
Am vergangenen Wochenende haben fleißige Helfer das Gelände um den Teich von Schmutz, Unrat und Laub beseitigt. Die Parkanlage nimmt wieder Gestalt an. Schön wäre es noch, wenn es wieder mehr Sitzgelgenheiten geben würde.


Eintrag von Entrümpelungen Heidenau, am 22.04.2015 um 22:25 Uhr
 
Hallo
Ich lass euch mal einen herzlichen Gruß da.
Habe mir eure Webseite angeschaut und bin echt beeindruckt!
Sehr gut gestaltet. Ihr habt euch sehr viel Mühe gegeben.
Gefällt mir!
Weiterhin viel Spaß,
Erfolg und allseits gute Nerven!
Viele Grüße von Entrümpelungen Heidenau!


Eintrag von Lena Reher, am 18.02.2015 um 15:12 Uhr
 
meine Tante lebt in Wilkau-Haßlau. Ich grüße die ganze Stadt


Eintrag von G. Albert, am 25.10.2014 um 07:11 Uhr
 
In der Parkanlage Kraußenteich hat sich tatsächlich etwas getan. Der Teich wurde gereinigt und die Wasserfüllung geht wieder langsam voran. Auch die Enten sind wieder zum Teich zurück gekehrt.
Eine Sitzgelegenheit (1 Bank) gibt es mittlerweilen auch wieder.




Eintrag von Claudia Korn, am 20.10.2014 um 20:51 Uhr
 
Großes Lob an die Pfleger der Parkanlage Kraußenteich , sieht wieder gut aus.

Gruß Fam.Kretzschmann


Eintrag von G. Albert, am 15.05.2014 um 10:58 Uhr
 
"...... ebenso kann man sich auf Bänken am Kraußenteich erholen."
So steht auf der HP der Stadt Wilkau-Haßlau bei Tourismus.

Leider gibt es in dieser "Parkanlage" keine ordnungsgemäße Sitzgelegenheit mehr.


Eintrag von Tom Wach, am 11.03.2014 um 20:12 Uhr
 
Viele Grüße von unserem Team an diese tolle Stadt. Nächsten Monat sind wir
wieder für ein Wochenende zu Gast. Wir freuen uns!


 

Eintrag von Pawel Sitter, am 18.10.2013 um 15:46 Uhr
 
Liebe Grüße aus London und viel Erfolg in euren Vorhaben. Grüße und alles Gute

 

Eintrag von Markus S., am 09.09.2013 um 14:18 Uhr
 
Wir haben dieses Jahr im Erzgebirge Urlaub gemacht, einfach toll dort.


Eintrag von Sivia Weigand, am 22.08.2013 um 20:57 Uhr
 
Es war ein sehr schöner Urlaub in Wilkau. Wir freuen uns auf nächste Jahr. Heute ist nicht alle Tage, wir kommen wieder keine Frage. Gruß Silvia

 

Eintrag von G. Albert, am 30.06.2013 um 09:28 Uhr
 
Nun gibt es schon ein paar Jahre die Fußgängerbrücke über die Mulde.
Die Notwendigkeit so einer Brücke war ja anfangs doch umstritten. Mittlerweilen ist sie zu einem Wahrzeichen der Stadt Wilkau-Haßlau geworden und sie ist durchaus sinnvoll im Zusammenhang mit Bahn, Bus und Wochenmarkt. Auch die Hundebesitzer haben diese Brücke lieb gewonnen.


Eintrag von G. Albert, am 08.06.2013 um 06:33 Uhr
 
Ein paar Gedanken zum Hochwasser 2013:
Eigentlich hätte sich die Hochwasserschutzmauer bewähren können, aber sie war wegen einiger Gegner (Anwohner der Schneeberger Str. !!!) nicht rechtzeitig fertig gestellt wurden.
Die Schutzmauer ist sicher kein alleiniges Allheilmitel gegen Hochwasser, aber sie fängt das Gröbste ab und mildert die Schäden.
Deshalb ist es für mich unverständlich, dass einige Anwohner gegen diese Schutzmauer sind. Und sooooo hässlich sieht sie auch nicht aus und schaden kann sie den Anwohnern bei Hochwasser auch nicht.

Zur "Parkanlage" am "Kraußteich":
Diese ausgeschilderte Parkanlage ist es nicht wert als solche bezeichnet zu werden.




Eintrag von Reinhard Weber, am 20.03.2013 um 22:22 Uhr
 
War letztes Wochenende in Ihrer Stadt, muß sagen es hat mir sehr gefallen, werde bestimmt im Sommer nochmal kommen.

 

Zu Seite: 1 2 3 ->

Zur Druckansicht


Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Darstellung
Ende des Darstellungsformulares