Wohnen & Leben

Bildergalerie ▸  

Betreutes Wohnen

Angebote zum Betreuten Wohnen für Senioren gibt es in unserer Stadt durch den Johanniter Unfall-Hilfe e.V. und den Arbeiter-Samariter-Bund. Gleichzeitig bietet der SBBZ e.V. Betreutes Jugendwohnen an.

Wohngebiete

In unserer Stadt gibt es vielfältige Wohngegenden und -gebiete. 
 
Doktorberg Der Wilkauer Doktorberg ist im Grunde gar kein richtiger Berg, sondern ein Hang, der in Richtung Feldstraße (Cainsdorf) und Wilkauer Straße abfällt. Bereits um 1890 siedelte sich hier der Arzt Dr. med. Rückart mit seiner Praxis in der Teichstraße an. Die Arbeiter aus den umliegenden Gemeinden, die einen Arzt aufsuchen wollten, mussten somit den Berg hinauf- oder hinabsteigen, wodurch vermutlich der Name "Doktorberg" entstand. Früher war der Doktorberg zudem die schnellste Verbindung, um ins Tal zu kommen und die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen.
 
Cainsdorfer Straße Nach der Inflation gab es ab 1924 wieder wertbeständiges Geld, sodass die Bürger Grundstücke erwerben und Häuser bauen wollten. Damals sollten am Cainsdorfer Hang zwei Bauernwege sowie Wiesen und Felder für den Häuserbau genutzt werden. Heute bilden sie die Cainsdorfer und die Rosa-Luxemburg-Straße. Zuerst wurden 11 Gemeindehäuser (heute Cainsdorfer Straße 42 – 62) und fünf Bahnhäuser (bis Hausnummer 72) erbaut. Danach erfolgte die weitere Bebauung auf der rechten Seite der Cainsdorfer Straße mit Privathäusern, bis 1989 auch der Startschuss für die linksseitige Bebauung der Straße fiel. Der Plattenbau war 1991 beendet. Anschließend wurden die ersten Wohnhäuser der Cainsdorfer Straße grundlegend rekonstruiert.
 
Sandberg Das Wohngebiet „Sandberg” entstand in der Zeit der DDR und liegt auf ehemals Bockwaer Flur an der B 93. Es entstand aus dem politischen Wunsch heraus, die Lebensverhältnisse der Bürger zu verbessern und modernen Wohnraum zur Verfügung zu stellen.
 
Weitere Wohngebiete:
Siedlung Plotzschgrund, Wohnpark Silberstraße, Wilkauer Höhe (Neuerschließung 2021)

Wohnraumverwaltung

Die Stadtverwaltung Wilkau-Haßlau ist für die Wohnraumverwaltung nicht zuständig. Für Angebote von freien Wohnraum sowie deren Vermietung sind die Wohnungsunternehmen  Wohnungsgesellschaft Wilkau-Haßlau mbH und Wohnungsbaugenossenschaft Zwickau Land e.G. zuständig. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Anbietern.