Luftansicht auf das schneebedeckte Wilkau-Haßlau | zur StartseiteMarktplatz und Weihnachtsbaum sind vom Schnee bedeckt. | zur StartseiteBlick vom Marktplatz zum Rathaus | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Staatssekretärin besichtigt Bahnhof

Am Montag, 15.01.2024 erwartete Bürgermeister Stefan Feustel hohen Besuch aus dem Sächsischen Staatsministerium. Staatssekretärin Barbara Meyer besuchte im Zuge der Städtebauförderung den Landkreis Zwickau und besichtigte dabei auch den Alten Bahnhof in unserer Stadt. Bürgermeister Stefan Feustel und Herr Fischer, Bauamt, konnten dabei detailliert über die mehr als 10 Jahre andauernde Sanierungsmaßnahme und die Verwendung der Fördergelder informieren. Nebenbei konnte auch das Freizeitzentrum einen Einblick in die Räumlichkeiten gewähren. Herr Colditz, Leiter des Freizeitzentrums, zeigte sich noch immer sehr glücklich über die neu geschaffenen Räume und Möglichkeiten.

 

Der Alte Bahnhof wurde seitens der Stadt Wilkau-Haßlau aus einer Auktion heraus erworben und die Sanierungsmaßnahme mit einem Fördersatz von 97% durch das Bund-Länder-Programm „Stadtumbau – Aufwertung“ finanziert. Gefördert wurde dabei die Gesamtbaumaßnahme für alle Gebäudeteile inkl. der Außenanlagen. Die Maßnahme wurde zum Teil bereits 2019 fertiggestellt und seither als Freizeitzentrum in Trägerschaft des SBBZ e.V. genutzt. Weitere Gebäudeteile konnten im Sommer 2023 ihrer neuen Bestimmung als Veranstaltungsstätte übergeben werden.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Wilkau-Haßlau
Do, 18. Januar 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen