Luftansicht auf das schneebedeckte Wilkau-Haßlau | zur StartseiteMarktplatz und Weihnachtsbaum sind vom Schnee bedeckt. | zur StartseiteBlick vom Marktplatz zum Rathaus | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Informationen des Bürgermeisters aus der Sitzung des Verwaltungs- und Sozialausschusses vom 14.12.23

Der Vorsitzende informiert zu folgenden Themen:

 

  • Anteil an der "Klima-Million"

Durch das 2022 seitens des Sächs. Landtags beschlossene Gesetz für über das Kommunale Energie- und Klimabudget (KomEKG) erhalten Kommunen finanzielle Unterstützung als Zuweisung für Investitionen in den Bereichen Klimaschutz, Energiewende und Klimaanpassung. Die Stadt Wilkau-Haßlau wird 15.277,81€ erhalten.

  • sozialräumliches Umsetzungskonzept der Jugendhilfe

Das Konzept soll ab 2025 auf die regionale Planung umgestellt werden, wodurch sich Kommunen zu 25% an den Personalkosten für Jugendhilfeplanung (Sozialarbeiter in Freizeitzentren, Streetworker o.Ä.) beteiligen müssen. Dadurch fällt den Kommunen aber auch mehr Entscheidungsrecht zu, welche Träger die Jugendhilfe vor Ort umsetzen sollen.

  • Grundsteuerreform

Anhand der aktuellen Gerichtsurteile in Rheinland-Pfalz ist es möglich, dass die Grundsteuerreform auch in Sachsen langfristig gekippt wird. Deshalb will die Stadt Wilkau-Haßlau eine Satzung über die Erhebung der Grundsteuer beschließen, um vorerst weiterhin Grundsteuerbeträge einziehen zu können. Diese sind zur finanziellen Absicherung der Verwaltungstätigkeit notwendig.

  • Seniorenweihnachtsfeier

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg.

 

Die Informationen wurden zur besseren Verständlichkeit sinngemäß zusammengefasst. 

Die Sitzungen des Stadtrates und seiner Ausschüsse sind vorwiegend öffentlich, Einwohner*innen können daher den Sitzungen beiwohnen. Die Termine finden Sie im Bürgerinformationssystem.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Wilkau-Haßlau
Do, 14. Dezember 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen